Cranio Sacrale Therapie – Einführungsseminar

Datum/Zeit
Termin: 03.03.18 - 04.03.18
Uhrzeit: 9:00 - 17:00

Cranio Sacrale Therapie- Einführungsseminar

Die Weiterbildung führt Sie in Theorie und Praxis zunächst an die Grundlagen und in den Aufbaukursen in die speziellen Techniken der CranioSacralen Therapie heran. Viel Raum nimmt die Selbsterfahrung ein. Meditation ist Teil der Weiterbildung und dient u. a. der Vertiefung unserer Wahrnehmung und Intuition.

Das Einführungsseminar bietet die Möglichkeit, die Arbeit kennenzulernen und die Grundlagen für Level I-III zu legen: Geschichte von CST, Anatomie und Physiologie, Arbeit mit den transversalen Faszien und dem knöchernen Becken, sog. Stillpunkttechniken insbesondere am Kopf (CV4). Im Anschluss können Sie das Erlernte sofort in die Praxis umsetzen. Selbsterfahrung und praktisches Üben bilden den Schwerpunkt an diesem Wochenende.

Level I 5,5 Tage (bitte extra buchen)
Wiederholung des bereits Erlernten. Einführung in das CranioSacrale System, seinen Rhythmus und Funktionen. Genaue Techniken werden geübt, die das System freisetzen, unterstützen und ausgleichen. Schwerpunkte sind die Arbeit am Bindegewebe, den Schädelknochen und den Hirnfaszien sowie das Erkennen ganzkörperlicher Zusammenhänge. Schritt für Schritt lernen Sie den Aufbau einer einfachen und tiefgehenden Sitzung. Ziel ist die Erarbeitung des „10-Schritte-Protokolls“, eines Übungsprogramms, das von Dr. John Upledger entwickelt wurde.

Level II 5,5 Tage (bitte extra buchen)
Die grundlegenden Techniken und Arbeitsweisen aus Level I werden verfeinert und erweitert. Zusätzlich lernen Sie Bewegungen der Schädelkapsel sowie ihren Einfluss  auf den ganzen Körper. Spezielle Techniken für die Auflösung von Schädelbasisproblemen und Kiefergelenksdysbalancen werden vermittelt und ausführlich geübt. Mehr und mehr werden ganzkörperliche Zusammenhänge deutlich. Traumaarbeit mit speziellen Evaluationstechniken zu erfassen und mit sogenanntem „Unwinding“ (Spontanbewegungen) aus dem Körpergedächtnis zu entlassen, runden die Arbeit ab.

Level III 4,5 Tage (bitte extra buchen)
Weitere Intraorale Techniken (Mundarbeit), Arbeit an den Augen und am Gesichtsschädel werden genauestens vermittelt und geübt, sodass die Arbeit eine vermehrt therapeutische Wirkung hat. Anfänge der therapeutischen Kommunikation während der Sitzung werden ebenfalls demonstriert.

Inhalte: Grundlagen, Geschichte, Anatomie, Physiologie, erlernen manueller Techniken, Therapeutische Haltung, Intuition und absichtsloses Arbeiten auf der Grundlage von stiller Präsenz/Meditation, Praxisorientiert

Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Osteopathen, Ärzte, Masseure, Ergotherapeuten, Heilpraktiker, Hebammen, Krankenschwestern

Fortbildungsstruktur:
Der Einführungskurs umfasst zwei Tage. Die Module bauen aufeinander auf und müssen einzeln gebucht werden.


Preis: 220,- Euro
Zur Teilnahmegebühr kommt eine verpflichtende Tagungspauschaele in Höhe von 26,50 € pro Tag hinzu für Kaffeepausen, Mittagessen und Raumbereitstellung.


Jetzt buchen

Kursleitung: Ulrich Hesse

Ulrich Hesse

Details


 

Lade Karte ...

Veranstaltungsort
Seminarhaus der Akademie Heiligenfeld

Kategorien