Traumatherapie – Das Innere-Kinder-Retten – Aufbau-Seminar

Datum/Zeit
Termin: 24.11.17 - 25.11.17
Uhrzeit: 11:00 - 17:00

Traumatherapie – Das Innere-Kinder-Retten

Interdisziplinäre Fortbildung zur schonenden Traumaverarbeitung bei Komplextraumatisierung

Dieses Seminar dient zum Einen der Vertiefung der Methode, um Sicherheit in ihrer Anwendung mit komplex traumatisierten Klienten zu gewinnen. Daher sollten die Teilnehmer möglichst am Basis-Seminar „Innere-Kinder-Retten“ teilgenommen  oder zumindest das gleichnamige Buch gelesen haben. Zum Anderen werden, jeweils mit Selbsterfahrungsangeboten, ergänzende Aspekte der Traumatherapie behandelt, insbesondere die Filmmethode in Kombination mit der modifizierten Beobachtermethode, mit deren Hilfe es nach guter Vorbereitung möglich ist, auch dissoziative Amnesie aufzulösen. Erst wenn auch die von der Erinnerung abgespaltenen Traumata erinnert und (mittels IKR) integriert werden, kann die PTBS völlig geheilt werden. Raum wird auch für supervisorische Fragen sein.

Zielgruppe:
Ärzte, Psychologen und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten mit Approbation in Psychotherapie, Heilpraktiker mit abgeschlossener Psychotherapieausbildung

Fortbildungspunkte:
Die Psychotherapeutenkammer Bayern hat 16 Fortbildungspunkte anerkannt.

Fortbildungsstruktur:
Das Aufbauseminar umfasst 14 Stunden an zwei Tagen.

Zur Vorbereitung auf das Seminar wird die Lektüre des Buchs von Gabriele Kahn „Das Innere-Kinder-Retten“, Psychosozial-Verlag 2010 empfohlen.


Preis: 275,- Euro


Jetzt buchen

Kursleitung: Gabriele Kahn

Gabriele Kahn

Details


 

Lade Karte ...

Veranstaltungsort
Seminarhaus der Akademie Heiligenfeld

Kategorien