28 Jan 2016

28. Januar 2016 – Selbstmanagement für Auszubildende: Start der vierten Ausbildungsreihe

Im Dezember 2015 startete zum vierten Mal die Ausbildungsreihe Selbstmanagement für Auszubildende mit 42 Auszubildenden aus verschiedenen Unternehmen aus der Region Bad Kissingen.

Die 12-modulige Fortbildungsreihe soll den Lehrlingen wichtige psychosoziale Kompetenzen vermitteln, die in der fachlichen Ausbildung und an Schulen nicht gelehrt werden. Im Jahr 2014 wurde die Ausbildungsreihe bereits mit dem Deutschen Bildungspreis in der Kategorie Innovationspreis unter dem Thema „Lernen von den Besten“ von der TÜV Süd Akademie und EuPD Research Sustainable Management ausgezeichnet. Inhalte der Fortbildung sind Selbstmanagement und Selbstführung, persönliches Gesundheitsmanagement, Umgang mit Geld und den neuen Medien, Kommunikation und Kooperation, persönliche Lebensplanung, innere Werte, Dialog und Beziehungen, Selbstbehauptung und Selbstvertrauen sowie Beziehungen und Partnerschaft.

Die Ausbildung findet einmal im Quartal mit einer Dauer von drei Jahren statt. Bereits teilnehmende Unternehmen sind Seger Transporte GmbH & Co. KG, Heiligenfeld GmbH, Sparkasse Bad Kissingen und Bad Neustadt, Tegut, Hotel Sonnenhügel, Metalltechnik Zitzmann GmbH, Labor L+S AG, Heimbeatmungsservice Brambring Jaschke GmbH, Autohaus Kehm und Autozentrale Kehm, Hotel Ullrich, Vetscreen, Laboklin GmbH & Co KG, Preh GmbH und Pecht GmbH.

Selbstmanagement für AzubisDas erste Modul wurde im Dezember 2015 im Heiligenfeld Saal der Heiligenfeld GmbH durchgeführt. Die Auszubildenden wurden von der Projektleitung Corinna Schumm und der Referentin und Projektbegleiterin Marianne Seufert begrüßt. Das Thema war „Selbstmanagement und Selbstführung“. Dieses beinhaltet die Analyse und Definition der eigenen Ziele. Erfolgreiche Priorisierung und die Erfolgskontrolle wurden als theoretische Inhalte behandelt.

Eine Ausarbeitung in Kleingruppen fördert das Kennenlernen und die Zusammenarbeit der einzelnen Teilnehmer aus den unterschiedlichen Branchen und Berufsgruppen. „Den Einbezug und die Wertschätzung von uns Auszubildenden und die Interaktionen fand ich besonders gut“, sagte Julia Roll aus Schondra.

Weitere Informationen unter: www.azubi-selbstmanagement.de

Leave a Reply