14 Dez 2017

Rhythmus als heilsame Kraft in therapeutischer Arbeit

Abschlussprüfungen der Ausbildung zum TaKeTiNa Rhythmustherapeuten, geleitet von Frank Rihm, Bettina Berger und Reinhard Flatischler.

Rhythmus ist seit Urzeiten ein Bestandteil der menschlichen Entwicklung mit beeindruckenden Wirkungen. TaKeTiNa nutzt diese auf moderne Art und Weise so, dass Menschen leicht und spielerisch intensive Entwicklungsprozesse erleben. Im Rahmen der Abschlussprüfung der Ausbildung zum TaKeTiNa-Rhythmustherapeuten sind Sie herzlich eingeladen, TaKeTiNa kennenzulernen, bzw. Ihre Erfahrung mit TaKeTiNa zu vertiefen. Jeder der angehenden TaKeTiNa-Rhythmustherapeuten wird ein TaKeTiNa-Set anleiten und ein 45-minütiges Rhythmusgespräch führen.

Die TaKeTiNa-Erfahrung soll in einer Gruppe von Menschen stattfinden, die so zusammengewürfelt ist, wie sie auch später in der realen Situation vorkommt. Die Erfahrung in der Gruppe kann in einem anschließenden Einzelgespräch vertieft werden. Wenn Sie Lust auf dieses Angebot haben, kreuzen Sie diese Option auf dem Anmeldebogen an. Ihre Teilnahme untersützt den Lernprozess der Trainees, deshalb wird nur eine geringe Anmeldegebühr erhoben, die Ihnen den Platz in der Gruppe sichert. Bitte betrachten Sie Ihre Anmeldung als verbindlich, da wir Ihre Teilnahme fest einplanen und „Ihr“ angehender Rhythmustherapeut mit Ihnen rechnet. Sie können auch einzelne Tage buchen.

Veranstaltungsort: Hotel „Wyndham Garden“, Bad Kissingen
Anmeldegebühr: 10.- € pro Tag

Folgende Termine stehen zur Auswahl:
○ 18.01.2018 11:00 – 13:00 Uhr, 16:00 – 18:00 Uhr
○ 19.01.2018 11:00 – 13:00 Uhr, 16:00 – 18:00 Uhr
○ 20.01.2018 11:00 – 13:00 Uhr, 16:00 – 18:00 Uhr
○ 21.01.2018 11:00 – 13:00 Uhr, 16:00 – 18:00 Uhr
○ 22.01.2018 11:00 – 13:00 Uhr, 16:00 – 18:00 Uhr
○ 23.01.2018 11:00 – 13:00 Uhr, 16:00 – 18:00 Uhr

Bitte vermerken Sie Ihre terminlichen Möglichkeiten auf dem Anmeldecoupon:

TaKeTiNa-Abschlussprüfung-2018