8 Feb 2018

Erleben Sie das Thema „Hochsensibilität“ auch an unserem Kongress im Regentenbau in Bad Kissingen

Am Kongress „KAIROS – Den Wandel gestalten“ der Akademie Heiligenfeld wird Doctor medic U.M.F. Cluj-Napoca Cristina Pohribneac am Freitag, den 08.06.2018 einen Vortrag zum Thema „Das Geschenk der Hochsensibilität für das globale Wandeln“ halten.

Der Vortrag zeigt, dass die Forschung der letzten Jahre bis zu 20 Prozent der Menschheit, also 1,4 Milliarden Menschen, eine hochsensible Persönlichkeit haben, was sowohl als ein Persönlichkeitsmerkmal, wie auch als ein Temperament zu verstehen ist. Hochsensible Menschen haben besondere Qualitäten wie Empathie, feine Wahrnehmung und gute Intuition, die ein feines Gespür für Synchronizitäten (Kairos) ermöglichen. Dadurch ist es gerade hochsensiblen Menschen möglich, aktiv einen Beitrag an der Wandlung in der jetzigen Zeit leisten zu können.

Neben ihrem Vortrag wird Cristina Pohribneac noch einem Vertiefungsworkshop mit Lara Pietzko am Samstagnachmittag anbieten.

Frau Doctor medic U.M.F. Cluj-Napoca Cristina Pohribneac ist Chefärztin der Parkklinik Heiligenfeld in Bad Kissingen, Fachärztin für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Traumatherapeutin, klassische Homöopathin, Ausbilderin und Dozentin. Sie hat über 25 Jahre Praxis in Meditations- und Achtsamkeitstechniken. Bereits seit 2002 ist sie Mitarbeiterin in den Heiligenfeld Kliniken. Sie hat erstmalig in Europa ein Konzept für die stationäre Behandlung der hochsensiblen Menschen, die psychosomatisch erkrankt sind, in den Heiligenfeld Kliniken umgesetzt.

Der Kongress „KAIROS – Den Wandel gestalten“ findet vom 7. bis 10. Juni 2018 in Bad Kissingen statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.