14 Sep 2018

Interview zum Seminar „Der Körper, das Essen und die Seele“

Die Akademie Heiligenfeld bietet nicht nur in Bad Kissingen, sondern auch in Uffenheim Seminare an. Mitte Oktober findet dort das Seminar „Der Körper, das Essen und die Seele“ statt.
Wir haben Frau Daller, Therapeutin der Essstrukturgruppe in der Heiligenfeld Klinik Uffenheim, zum Interview getroffen:

Frau Daller, Sie leiten gemeinsam mit Herrn Gote das Seminar „Der Körper, das Essen und die Seele“. Welchen Essverhaltensweisen widmen Sie sich in diesem Seminar? Denn der Begriff „Essstörungserkankung“ kann sowohl die Über- als auch Untergewichtsseite betreffen.
Wir verstehen Essstörung ganz allgemein als eine Verschiebung emotionaler Konflikte auf die körperliche Ebene, die dazu führt, dass Menschen den Appetit verlieren, absichtlich Gewicht reduzieren oder mit Essen belastende Gefühle „deckeln“. Daher arbeiten wir mit allen Formen, die wir als Essstörung bezeichnen können.

Wem empfehlen Sie die Teilnahme?
Unser Seminar ist offen für alle Menschen, die auf emotionale Konflikte mit Essen, Erbrechen oder Nicht-Essen reagieren.

Was ist das Ziel dieser Fortbildung? Wie kann der Teilnehmer die Seminarinhalte in den Alltag integrieren?
Ziele für uns sind: ein genaueres Selbst-Bild zu entwickeln, um dadurch Verständnis für sich selbst zu finden und durch das Akzeptieren der augenblicklichen Lebenssituation es möglich machen, erste Ideen und Ansätze für alternative und konstruktive Umgangsweisen mit der individuellen Essproblematik zu entdecken. Durch verschiedene Übungen machen wir uns auf den Weg zu diesen Zielen. Dabei ist durch ein wiederholtes Üben nach dem Seminar für den Teilnehmer die Möglichkeit gegeben, sich selbständig weiter zu entwickeln.

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen