25 Jun 2019

Verbinden Sie Kultur und Bildung!

Besuchen Sie im Juli ein Seminar der Akademie Heiligenfeld oder sind noch unschlüssig?

Dann nutzen Sie doch die Möglichkeit und verbinden das Seminarerlebnis mit dem Besuch einer Veranstaltung in den Kulturhäusern Bad Kissingens.

Hier finden Sie eine Übersicht, an welchen Seminarwochenenden die einzelnen Veranstaltungen stattfinden.


Wochenende vom 05. bis 07. Juli

Natur heilt – Ruhe und Achtsamkeit im Wald für die Seele
Die Natur hat viele positive Auswirkungen auf unsere geistige und körperliche Gesundheit. So belebt uns z. Bsp. die Sauerstoffreiche Luft im Wald und wir entspannen beim Anblick grüner Pflanzen. Erleben Sie Übungen, um leichter zur Ruhe zu kommen und Ihre Achtsamkeit zu trainieren. Dies wird helfen, Ihre Kräfte zu schonen sowie klarer zu bemerken, was Ihnen gut tut und was nicht.
Infos und Anmeldung hier.

COMPOSITIONS – 14. Juni bis 15. Juli
Kunstausstellung zum Kissinger Sommer.

Wo: Wandelhalle Bad Kissingen
Täglich von 7:00 – 21:00 Uhr


Wochenende vom 19. bis 21. Juli

Hochsensibel – Mein Potential entfalten
 Wir erforschen Wege, die eigene Intuition und Wahrnehmung zu stärken und „feine“, wie kraftvolle heilsame Beziehungen zu pflegen und Wir-Räume zu gestalten.
Anmeldung und weitere Infos hier.

Intuitives Bogenschießen zur Stressreduktion und Entspannung
Im Mittelpunkt stehen die gesundheitsfördernden Aspekte des intuitiv-meditativen Bogenschießens, ganzheitliches Erleben von Ruhe bei zielorientiertem, kraftvollem Handeln. Sie üben, sich auf ein Ziel zu fokussieren, sich selbst und Ihre Ressourcen wieder mehr in den Fokus zu nehmen, Hektik und Stress im Alltag gelassener zu begegnen, loszulassen.
Anmeldung und weitere Infos hier.

Achtsamkeit und Eros erleben
In diesem Workshop soll es um das achtsame Gespräch über die körperliche Liebe und Kreativität in der spielerischen Berührung gehen. Gerade der Eros fordert die Achtsamkeit im Umgang mit Begehren und Grenzen sehr intensiv heraus. Sie werden einige Wege in der Praxis erleben können, wie sie mehr Achtsamkeit in der Erotik manifestieren können. Einzelne und Paare sind willkommen.
Anmeldung und weitere Infos hier.

Konzert unter dem Motto: Singen, Klingen, Freude bringen – 21. Juli
Mit Gesangverein 1883 Garitz e.V. Frauen-, Männer- und Gemischter Chor
Wo: Wandelhalle Bad Kissingen
Vorverkauf: 8 Euro, Kurkartenbesitzer 7 Euro.


Wochenende vom 26. bis 28. Juli

Wege nach innen – Klang, Rhythmus, Trance
Dieses Seminar unterstützt Sie dabei, sich auf die dunkle Zeit des Jahres einzustimmen und in Ihr Inneres zu reisen. Hier nutzen wir Methoden, wie klanggeleitete Trance, körperorientierte Verfahren, Ausdruck über Stimme, Körper und Malen, um einen Ausdruck dafür zu finden, welches Licht in Ihnen neu geboren werden möchte.
Anmeldung und weitere Infos hier.

Rakoczy-Fest – 26. bis 28. Juli
Live-Musik, Tanz und fränkische Spezialitäten an allen Ecken und Enden der Stadt: Es ist Rakoczy-Fest! Jedes Jahr am letzten Wochenende im Juli zieht das ausgelassene Historienspektakel Tausende von Besuchern nach Bad Kissingen. Gemeinsam feiert man die Wiederentdeckung der Rakoczy-Quelle im Jahr 1737. Berühmte historische Kurgäste wie Kaiser, Könige und Künstler werden zu neuem Leben erweckt und mischen sich unter die Menge. Höhepunkte sind der traditionelle Rakoczy-Ball im Max-Littmann-Saal mit Polonaise durch den Kurgarten sowie der historische Festzug am Sonntag. Ein großes Abschlussfeuerwerk rundet das Festwochenende ab.

Mehr Informationen finden Sie hier.


PLUS:
Absolut einmalig in Deutschland ist der Multimedia-Brunnen im Rosengarten. Täglich sind hier zauberhafte musikalische Wasserchoreografien zu erleben, bei denen die Wasserfontänen zu den unterschiedlichsten Musikstücken tanzen. Ganz besonderes Highlight sind die regelmäßigen Beamer-Shows. Ausgerichtet am natürlichen Rhythmus der Sonne finden sie jeweils nach Einbruch der Dunkelheit statt. Hierzu werden stimmungsvolle Bilder und Shows auf eine Leinwand aus Millionen von Wassertröpfchen projiziert. Die beste Sicht auf das Spektakel haben Sie von der Ludwigstraße in Höhe des Regentenbaus.
Wann: 22:30 Uhr