13 Sep 2019

Ich empfehle Ihnen…

In unserer neuen Reihe stellen sich unserer Mitarbeiter vor und geben eine Empfehlung für eine Veranstaltung, zu der sie einen besonderen Bezug haben und die sie unseren Mitarbeitern besonders ans Herz legen wollen. Nachdem Tanja Biehl ihnen letzte Woche das Tanzseminar „Tango Argentino – Achtsamkeit in der Begegnung“ vorgestellt hat, empfiehlt Ihnen Diana Schlereth diese Woche die Winterseminare „Zeit des Lichts – Zeit des Innehaltens“ mit Sabine Niederhoff und „Zeit der Einkehr – Meditationsseminar vor Weihnachten“ mit Petra Mann, welche beide vom 06.12 – 08.12.19 in der Akademie Heiligenfeld stattfinden:

Wie lange bist du schon bei der Akademie Heiligenfeld und was sind dort deine Aufgaben?
Im August 2017 habe ich meine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau in der Akademie Heiligenfeld angefangen. Aktuell bin ich im 3. Lehrjahr meiner Ausbildung und unterstütze überwiegend Stefanie Kaiser in der medizinischen Akademie. Somit bereite ich die Tagungsunterlagen für unsere Veranstaltungen vor, beantrage Fortbildungspunkte, pflege die Kundendaten oder stehe den Teilnehmern und Interessenten für Fragen zur Verfügung.

Warum hast du gerade diese Seminare für deine Empfehlung ausgesucht?
Wenn das Jahr zu Ende geht, geschieht einiges um uns herum. Wir sind oft sehr gestresst, voller Gedanken und haben viel um die Ohren. Gerade in dieser Zeit kümmern wir uns selbst viel zu wenig um uns und kommen oft zu kurz. Ich finde, dass man dem entgegenwirken sollte. Gerade am Ende des Jahres, kurz vor Weihnachten, sollte man sich Zeit für sich allein nehmen, um innezuhalten und um wieder in Einklang mit sich selbst und seiner inneren Weisheit zu kommen.
Der Jahreswechsel dient auch dazu, Resümee zu ziehen aus den letzten Monaten, „Altes“ loszulassen und „Neues“ zu beginnen. Letztendlich können wir nur Vorteile aus der „Zeit der Einkehr“ gewinnen.

Was können die Teilnehmer deiner Meinung nach dort lernen und an welche Zielgruppe richten sich die Veranstaltungen?
Meiner Meinung nach können die Teilnehmer in diesen Seminaren lernen, ihren Alltags – und Weihnachtsstress zu vergessen und stattdessen die Stille zu genießen. Mit Hilfe von Meditationen , energetischer Körperarbeit, Heilungsritualen sowie Tänzen, Imaginationen und kreativen Medien können Sie sich in Zeit des Lichts – Zeit des Innehaltens auf die Reise zu sich selbst begeben.
Im Meditationsseminar Zeit der Einkehr erhalten die Teilnehmer Einblicke in die Grundlagen und Prinzipien der Meditation und in achtsames Gehen. Aus der Stille heraus erforschen Sie mit klaren und wachen Geist die in sich ruhenden Bewusstseinsräume. Dies kann wiederum zur Einsicht und zum Erleben von Mitgefühl und Verbundenheit mit sich selbst und allen lebenden Wesen führen.

Beide Veranstaltungen richten sich an alle Interessierten, die vor den Festtagen noch einmal Tage der Ruhe und Besinnung erleben möchten.

Vielleicht darf ich sie schon bald zu den Seminaren „Zeit des Lichts – Zeit des Innehaltens“ oder „Zeit der Einkehr – Meditationsseminar vor Weihnachten“ bei uns begrüßen?

Ich freue mich schon darauf!

Diana