5 Dez 2019

Achtsame Innigkeit – Interview zum Seminar mit Johannes Feuerbach

Vom 24.01 – 26.01.20 findet in der Akademie Heiligenfeld zum ersten Mal das Seminar „Achtsame Innigkeit“ unter der Leitung von Johannes Feuerbach statt. In einem Interview gibt uns der Referent Einblicke, was die Teilnehmer während der Veranstaltung erwartet und an welche Zielgruppe sich das Seminar richtet:

Was werden die Teilnehmer in der Veranstaltung lernen und worauf können Sie sich einstellen?
Die Teilnehmer lernen in dem Seminar die 8 Phasen einer idealtypischen Begegnung kennen. Das soll mit Hilfe der Basisbewegungen des Tango geschehen. Der Tango ist dabei ein Dialog aus Präsenz, Nähe, Umarmung und Bewegung. Durch das heilsame Quartett wird eine achtsame Innigkeit kultiviert, die die Selbstwahrnehmung und Partnerschaft durchdringt. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen lernen außerdem eine stille Präsenz zu entwickeln, die auch das gegenüber erreichen kann. In dem Workshop werden sie quasi tänzerisch, erlebnisorientiert und kontemplativ untersucht.

An welche Zielgruppe richtet sich das Seminar?
Das Seminar ist für Menschen geeignet, die einen innigeren Kontakt mit sich selbst und anderen kultivieren wollen. Zudem sollten sie an den Wohltaten des Tango (Präsenz, Nähe, Umarmung und Bewegung) Gefallen finden. Für die Veranstaltung benötigen die Teilnehmer keine Tanzerfahrung.

Ist der Kurs nur für Paare geeignet oder kann man sich auch als Einzelperson anmelden?
Das Curriculum orientiert sich an der Begegnung als Paar, daher empfiehlt sich die Anmeldung nur für Paare.

Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular zum Seminar finden Sie hier.