CO2Ausgleich

Heiligenfelder Gespräch: „Natur als Quelle der Lebendigkeit“

Kooperationsveranstaltung des Bund Naturschutz Bad Kissingen und der Akademie Heiligenfeld GmbH

Am 19.07.2017 veranstaltet die Akademie Heiligenfeld in Zusammenarbeit mit dem Bund Naturschutz Bad Kissingen das nächste Heiligenfelder Gespräch zum Thema „Natur als Quelle der Lebendigkeit“. Referent ist der Ökopsychologe Professor Norbert Jung.

Natur bietet Vielfalt ohne zu ermüden sowie Intensität ohne uns zu überfordern“, nennt Professor Norbert Jung einen entscheidenden Grund für die wohltuende Wirkung der Natur. Sie offenbart ständig Neues und bleibt im Wandel doch konstant. „Diese Erfahrung gibt uns Halt für unser Leben“, ist Jung überzeugt. Intuitiv erfassen wir in dem Werden und Vergehen in der Natur auch unser Leben, daß sich zum Teil darin spiegelt und erleben dies als tröstlich. Gleichzeitig können wir von der Natur lernen und uns inspirieren lassen. Viele Erfindungen haben Vorbilder in der Natur. Für Norbert Jung ist die Natur zu verstehen der Anfang von Allem.

Professor Dr. Norbert Jung studierte Biologie und promovierte in Verhaltensbiologie. Zudem bildete er sich weiter in den Bereichen Supervision, Organisationsberatung, Symbolarbeit und Paartherapie und arbeitet zusammen mit seiner Ehefrau als Paartherapeut. Ab 2000 lehrte er Umweltbildung an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2008. Seine Fachgebiete war die ganzheitliche Umweltbildung, Ökopsychologie und Kommunikation. Er ist Mitherausgeber der Buchreihe „Eberswalder Beiträge für Bildung und Nachhaltigkeit“ und Autor verschiedener Bücher.

Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zum Austausch bei einem Imbiss.

Die Teilnahme ist für alle Interessenten kostenfrei. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort ist die Parkklinik Heiligenfeld, Bismarckstraße 40-44 in Bad Kissingen.

 

Zur Veranstaltung.