Hygieneschutzkonzept

*Achtung*
26.10.2020: Angesichts neuer Bestimmungen, ist während der gesamten Veranstaltung, auch auf dem Sitzplatz trotz Sicherheitsabstand von 1,5 Metern, das Tragen des MUND-NASEN-SCHUTZES vorgeschrieben.

Sie finden das ganze Hygieneschutzkonzept weiter unten auf der Seite.

Unsere  aktuellen Corona Regelungen und Vorgehensweisen

Verhaltensregeln Corona

Auch als Download für Sie:

Verhaltensregeln bei Veranstaltungen der Akademie Heiligenfeld

Ihre Gesundheit liegt uns sehr am Herzen und gleichzeitig wollen wir Ihnen auch unter Pandemiebedingungen eine optimale Lernumgebung in unserer Akademie gewährleisten. Dafür benötigen wir Ihre Achtsamkeit und erwarten von Ihnen, dass Sie unsere Regeln einhalten. 

1. Allgemeine Schutzmaßnahmen

  • Referent*innen und Teilnehmer*innen,
    1. die in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder
    2. die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen

dürfen an KEINER Veranstaltung der Akademie Heiligenfeld teilnehmen und das Seminarhaus der Akademie Heiligenfeld nicht betreten.

  • Jede*r Referent*in und Teilnehmer*in muss einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen und diesen ab dem Betreten der Akademie Heiligenfeld tragen. Wir empfehlen das Tragen einer FFP2-Maske.
  • Sollte ein Referent*in oder ein Teilnehmer*in Krankheitssymptome während des Aufenthaltes entwickeln, hat dieser sich unverzüglich zu isolieren und sich von der Gruppe zu entfernen.
  • Beschäftigte nehmen keine Garderobe oder sonstige Gegenstände des Teilnehmenden oder des/der Referent*in entgegen.
  • Die Akademie Heiligenfeld nimmt nur bargeldlose Bezahlung mit EC-Gerät der ggf. noch offenen Rechnungen entgegen.
  • Dreistufige Information zu den Verhaltensregeln: Teilnehmer*innen werden über die Verhaltensregeln mit der Seminarzusage informiert, sie bekommen die Verhaltensregeln noch einmal ca. 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn zugesendet und müssen diese vor Ort unterzeichnen.
  • Zur Sicherheit der Teilnehmer*innen und Referent*innen wird jeder Anwesende dazu aufgefordert, beim persönlichen Check-In vor der Seminarteilnahme, mit seiner Unterschrift folgende Punkte zu gewährleisten:
    -> Ich habe aktuell keine Krankheitssymptome (Fieber, Trockener Husten, Müdigkeit, Gliederschmerzen, Halsschmerzen, Durchfall, Bindehautentzündung, Kopfschmerzen, Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns)
    -> Ich hatte während den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer positiv getesteten SARS-CoV-2 Person

2. Abstandsregelung und Mund-Nasen-Schutz:

    • Der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zwischen den Teilnehmer*innen, Referent*innen und Beschäftigten ist strikt einzuhalten.
    • Die Anzahl der Gäste im Aufzug ist auf eine Person beschränkt.
    • Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln und Umarmen, ist zu vermeiden.
    • Sitzplätze sind im Abstand von mindestens 1,5 Metern zueinander angeordnet und dürfen nicht verstellt werden.
    • Die Platzwahl im Seminarraum und im Speisesaal ist frei. Im Speisesaal nehmen Sie an den ausgewiesenen Tischen Ihres Seminars Platz. Die Referent*innen halten schriftlich den Sitzplatz der Teilnehmer*innen fest und übergeben die Aufzeichnung an die Beschäftigte der Akademie Heiligenfeld.
    • Während des gesamten Aufenthalts im Seminarhaus der Akademie Heiligenfeld, das heißt beim Seminar, beim Verlassen des Platzes und auch beim Aufenthalt im Haus ist das Tragen eines MUND-NASEN-SCHUTZES VERPFLICHTEND. Der Schutz darf nur zum Trinken und Essen, unter Einhaltung des Abstands von 1,5 m im Speisesaal, kurzzeitig abgenommen werden. Wir empfehlen das Tragen einer FFP2-Maske.
    • Der Mindestabstand muss auch in den Pausen oder in der Freizeit eingehalten werden.

3. Hygiene und Desinfektion:

Allgemeine Hygieneregeln sind in besonderen Maße zu beachten, insbesondere

  1. in Armbeuge husten/ niesen
  2. häufiges gründliches Händewaschen
  3. Verzicht, sich in das Gesicht zu fassen
    -> Bevor Sie eine Yogamatte verwenden, bitten wir Sie, diese zu desinfizieren, das Mittel erhalten Sie von dem/der Referent*in vor Ort.
    •  

4. Übernachtung:

    • Die Übernachtung im Seminarhaus oder in einem Hotel in Bad Kissingen kann erfolgen. Bei der Eingangskontrolle erfolgt die Registrierung des Übernachtungsortes.
    • Die Übernachtung erfolgt im Einzelzimmer, wenn Personen nicht dem gleichen Hausstand zugehörig sind.

5. Bewirtung:

    • Es erfolgt eine feste Zuordnung des Sitzplatzes, bitte setzen Sie sich jedoch an den ausgewiesenen Tisch ihres Seminars. Es gilt die Einhaltung des Sicherheitsabstands von 1,5 m.
    • Es wird vermehrt auf abgepackte Lebensmittel zurückgegriffen.
    • Bitte ziehen Sie am Buffet einen Einmalhandschuh an, bevor Sie das Vorlegebesteck verwenden.

6. Belüftung und Reinigung des Seminarhauses:

    • Alle gegebenen Möglichkeiten der Durchlüftung der Räumlichkeiten, die dem Aufenthalt von Gästen dienen, sind zu nutzen.
    • Empfohlen wird alle 20 Minuten den Seminarraum zu lüften.

Änderungen vorbehalten.

Wir bitten Sie, die Verhaltensregeln zu beachten und wünschen Ihnen eine schöne Veranstaltung.

Ihr Team der Akademie Heiligenfeld

Kontakt zur Akademie

Persönlich können Sie uns Montags bis Donnerstags 7:30 – 16:30 Uhr und Freitags von 7:30 – 19:00 Uhr unter der Telefonnummer 0971 84-4600 erreichen. Gerne können Sie uns auch eine Email mit Ihren Fragen und Anregungen an info@akademie-heiligenfeld.de senden.

Versicherung

Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihrer Veranstaltung aufgrund von Erkrankung, Unfall oder Arbeitslosigkeit mögliche finanzielle Verluste ersetzt bekommen, empfehlen wir Ihnen die Produkte unseres Versicherungspartners ERGO.

Wissenswertes

Für einen reibungslosen und
angenehmen Aufenthalt haben wir
Ihnen hier die wichtigsten Informationen rund um Ihre Anreise, Übernachtungsmöglichkeiten und Ihren Veranstaltungsort aufgelistet.