Sicherheit_Bildung_Wohfühlen

Mit Sicherheit Bilden und Wohlfühlen

Mit Sicherheit Bilden und Wohlfühlen – Verhaltensregeln bei Veranstaltungen der Akademie Heiligenfeld

Ihre Gesundheit liegt uns sehr am Herzen und gleichzeitig wollen wir auch unter Pandemiebedingen eine optimale Lernumgebung in unserer Akademie gewährleisten. Dafür benötigen wir Ihre Achtsamkeit und erwarten von Ihnen, dass Sie unsere Regeln einhalten.

1. Allgemeine Schutzmaßnahmen

  • Beschäftigte, Referenten und Teilnehmer,

a. die in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder
b. die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen

dürfen an KEINER Veranstaltung der Akademie Heiligenfeld teilnehmen und das Seminarhaus der Akademie Heiligenfeld nicht betreten

  • Jeder Beschäftigte, Referenten und Teilnehmer muss einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen und diesen ab dem Betreten der Akademie Heiligenfeld tragen.
  • Sollte ein Gast Krankheitssymptome während des Aufenthaltes entwickeln, hat dieser sich unverzüglich zu isolieren und sich von der Gruppe zu entfernen.

2. Eingangskontrolle Teilnehmer und Referent:

  • Zu Zwecken der Kontaktnachverfolgung erhebt die Akademie Heiligenfeld beim persönlichen Check-In der Teilnehmenden und der Referenten folgende Daten:

a. Überprüfen der Adresse, Telefonnummer (Festnetz und Handy) und E-Mail-Adresse mit Gegenzeichnung der Anwesenheit
b. Erfassen der Art der An- und Abreise und Adresse der Unterkunft

  • Gegenzeichnung der Hygienevorschriften und Verhaltensregeln durch den Teilnehmer und Referenten
  • Beschäftigte nehmen keine Garderobe oder sonstigen Gegenstände des Teilnehmers oder Referenten entgegen
  • Nur bargeldlose Bezahlung mit EC-Gerät der ggf. noch offenen Rechnungen

3. Abstandsregelung und Mund-Nasen-Schutz:

  • Der Sicherheitsabstand von 1,5 Meter zwischen den Teilnehmern, Referenten und Beschäftigten ist strikt einzuhalten
  • Die Anzahl der Gäste im Aufzug ist auf eine Person beschränkt
  • Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln und Umarmen, ist zu vermeiden
  • Sitzplätze sind im Abstand von mindestens 1,5 Metern zueinander angeordnet und dürfen nicht verstellt werden
  • Die Platzwahl im Seminarraum und im Speisesaal ist frei
  • Während der Veranstaltung wird auf dem Sitzplatz mit Sicherheitsabstand von 1,5 Meter das Tragen der MUND-NASEN-SCHUTZ empfohlen. Wird der Platz verlassen oder die 1,5 Meter Abstand unterschritten, ist das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes im Seminarhaus VERPFLICHTEND
  • Der Mindestabstand muss auch in den Pausen oder in der Freizeit eingehalten werden

4. Hygiene und Desinfektion:

  • Allgemeine Hygieneregeln sind in besonderen Maße zu beachten, insbesondere

a. in Armbeuge husten/ niesen
b. häufiges gründliches Händewaschen
c. verzicht, sich in das Gesicht zu fassen

5. Übernachtung:

  • Die Übernachtung im Seminarhaus oder in einem Hotel in Bad Kissingen kann erfolgen. Bei der Eingangskontrolle erfolgt die Registrierung des Übernachtungsortes
  • Die Übernachtung erfolgt im Einzelzimmer, wenn Personen nicht dem gleichen Hausstand zugehörig sind

6. Bewirtung:

  • Es erfolgt eine freie Sitzplatzwahl an den Tischen unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 1,5 Meter
  • Die Mahlzeiten werden für jeden Gast auf einem Teller angerichtete. Zudem wird vermehrt auf abgepackte Lebensmittel zurückgegriffen.

7. Belüftung und Reinigung des Seminarhauses:

  • Alle gegebenen Möglichkeiten der Durchlüftung der Räumlichkeiten, die dem Aufenthalt von Gästen dienen, sind zu nutzen

 

Wir bitten Sie, die Verhaltensregeln zu beachten und wünschen Ihnen eine schöne Veranstaltung.
Ihr Team der Akademie Heiligenfeld