Balint-Gruppenarbeit

Datum/Zeit
Termin: 19.02.19 - 10.12.19
Uhrzeit: 11:00 - 17:30

Von dem Analytiker Michael Balint begründet war eine Balint-Gruppe ursprünglich eine Gruppe von Hausärzten, die sich unter psychotherapeutischer Leitung trafen, um Probleme der Arzt-Patient-Beziehung zu erkennen und ganzheitliche Lösungen für diese Probleme zu finden. Dieses Vorgehen ist natürlich auch für Ärzte anderer Fachrichtungen und ihre Schwierigkeiten in den Beziehungen zu ihren Patienten fruchtbar. Außerdem ermöglicht die spezielle Arbeitsweise einer Balint-Gruppe auch eine oft unbekannte Art von Supervision für Psychotherapeuten, Theologen, Sozialarbeitern und andere. Am Erkennen der Probleme und am Erarbeiten von Lösungsmöglichkeiten sind in einer Balint-Gruppe alle Teilnehmer mit ihren Bildern, Assoziationen, Phantasien und Gefühlen beteiligt, nicht die Leiterin, sondern der Prozess der gesamten Gruppe steht im Vordergrund.

Die Balintarbeit ist über einen kontinuierlichen Zeitraum von mindestens sechs Monate abzuleisten, welcher bei uns berücksichtigt wurde. 

Zielgruppe:

Ärzte und Psychologen

Fortbildungspunkte:

Fortbildungspunkte werden bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt. 

Struktur der Fortbildung:

Die Fortbildung umfasst 32 Balintgruppen-Stunden.
8 Nachmittage mit jeweils 4 Balintgruppen-Stunden von 15 bis 18 Uhr. 

Module / Termine:

  • 19.02.19
  • 26.03.19
  • 09.04.19
  • 21.05.19
  • 09.07.19
  • 15.10.19
  • 12.11.19
  • 10.12.19


Preis:
– Standard 480,00 EUR inkl. 19% MwSt.


Jetzt buchen

Referenten:

Foto Dr. Barbara Staemmler

Dr. Barbara Staemmler

Details

 

Lade Karte ...

Veranstaltungsort
Akademie Heiligenfeld

Kategorien

  • MEDIZINISCHE-Akademie
  • Psychotherapie / Psychosomatik