• 0971 84-4600

Trauma und Wiederbeheimatung im Körper

Datum/Zeit
Termin: 18.11.21 - 21.11.21
Uhrzeit: 17:45 - 12:30

Trauma und Wiederbeheimatung im Körper

Trauma und Wiederbeheimatung im Körper

Traumatische Erfahrungen organisieren, sitzen und zeigen sich im Körper. Diese Blockaden unterbinden den natürlichen Lebensfluss. Angst, Unsicherheit, Ekel, Scham, Rückzug, Erstarrung sind manifestierte Körperempfindungen. Sie sind gespeichert in unserem autonomen Nervensystem. Die Frage ist, wie kommt man da raus? Der Körper ist nicht nur der Schauplatz des Leidens. Er ermöglicht auch die Heilung, indem wir über ihn aus der Vergangenheit ins Hier und Jetzt kommen. Gefühle wie Geborgenheit und Halt erfahren wir durch unseren Körper. Die Erfahrung eines sicheren Raumes sind Basis einer Traumatherapie. Du bist herzlich willkommen! Du darfst sein mit allem was ist.

Seminarinhalte:
Taketina 
Tanz-und körperpsychotherapeutische Verfahren 
hypnotherapeutisch induzierte Innere Reisen

Zielgruppe: Interessierte


Preis:
– 270 € Kurs + 105 € Tagungspauschale = 375,00 EUR.
– ehemaliger Pat.: 195 € Kurs + 105 € Tagunspauschale = 300,00 EUR.


Jetzt buchen

Referenten:

Foto Michaele Kupka-Gutjahr

Michaele Kupka-Gutjahr

Details
Foto Helga Köhler

Helga Köhler

Details

Veranstaltungsort
Heiligenfeld Klinik Berlin

Kategorien

  • LEBENSKUNST-Akademie
  • Kunst und Ausdruck