Kraftort – im Haus erLebenskunst

Datum/Zeit
Termin: 26.05.17 - 28.05.17
Uhrzeit: 18:00 - 12:30

Kraftort – im Haus erLebenskunst

In der Natur, auf dem Gebiet einer ehemaligen Ortswüstung, findet der Einstieg in dieses Workshopwochenende statt. Sie nehmen die Umgebung in Formen, Farben, Geräuschen und Gerüchen wahr. Sie tanken Kraft und zentrieren sich und werden mit dieser neu gewonnen Energie Ihre Kreativität entfalten und Verborgenes frei legen. Nach außergewöhnlichen Entwurfsarbeiten mit Naturzeichenkohle und das Modellieren mit Ton wird das Holzbildhauen im Zentrum Ihres Schaffens stehen. Das Seminar möchte Sie dahin führen, sich trotz Anstrengung und Kraft von unnützem Ballast zu befreien und den alten Panzer abzuwerfen damit neue Kräfte und Formen entstehen können.

Seminarinhalte/Erfahrungsebenen:
 – Wahrnehmung im Außen und Innen
– Strukturen erkennen
– Erweiterung der Ausdrucksmöglichkeiten auf die dreidimensionale Ebene
– Gefühlswahrnehmung und Gefühlsdifferenzierung durch unterschiedlicheMaterialwahrnehmung
– In Bewegung kommen
– Eigene Kompetenzen erwerben und erleben
– Umgang mit dem Werkstoff Holz vermittelt gibt Sicherheit und vermittelt „Erdung“

Zielgruppe: Interessierte

Kunstform: Malen, Schnitzen

Haus erLebenskunst

Haus erLebenskunst

 

 

 

 

 

 

 


Preis:
– Standard: 180,00 EUR inkl. 19% MwSt
– ehemaliger Patient der Heiligenfeld Kliniken: 130,00 EUR inkl. 19% MwSt.
Zur Teilnahmegebühr kommt verpflichtend eine Tagungspauschale von 35 € am Tag hinzu, die direkt vor Ort beglichen werden muss. Diese beinhaltet natürliche und frische Pausenmahlzeiten.


Jetzt buchen

Seminarleitung:
Bernhard Gößmann-Schmitt

Bernhard Gößmann-Schmitt

Details


 

Lade Karte ...

Veranstaltungsort
Haus erLebenskunst in Ramsthal

Kategorien