Adventskalender Weihnachten DIY gebrannte Mandeln

DIY: gebrannte Mandeln

Der süße Geruch von gebrannten Mandeln am Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr aufs Neue ein wohltuendes Gefühl. Dieses Jahr werden die Weihnachtsmärkte ausfallen müssen. Doch das heißt nicht, dass wir auch auf die dort gebotenen Leckereien verzichten müssen. Wir machen’s einfach selbst! Unsere Studentin Michelle hat für Sie gebrannte Mandeln probegebacken.

Zutaten:

200 g    Mandeln

100 g    Zucker

¼ TL      Salz

80 ml    Wasser

1 TL       Zimt

Utensilien:

Kochlöffel, Backblech, beschichtete Pfanne, Backpapier

  1. Ein Blech mit Backpapier auslegen und beiseitestellen. Zucker, Salz und Wasser in einer beschichten Pfanne auf hoher Stufe unter ständigem Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Zimt dazugeben und einrühren.
  2. Mandeln in die Pfanne geben und vermengen, bis sie mit dem Zuckersirup ummantelt sind. Sobald das Wasser vollständig verdampft ist, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und weiterrühren. Die Zuckerglasur wird nun matt und glänzt nicht mehr. Weiter rühren, bis die Mandeln beginnen zu karamellisieren und wieder glänzen. Während des Prozesses immer weiter rühren, damit die Mandeln nicht anbrennen.
  3. Sobald die Mandeln karamellisiert sind, auf dem vorbereitete Backblech verteilen. Mit einer Gabel voneinander trennen, damit sie nicht zusammenkleben. Abkühlen lassen und in kleinen Tüten oder Gläschen servieren.
  4. Selbst genießen oder hübsch verpackt als Geschenk für Ihre Lieben – ein Genuß!

Quelle: https://www.kitchenstories.com/de/rezepte/gebrannte-mandeln

Newsletter

Sie interessieren sich für unsere Veranstaltungen und möchten immer auf dem neuesten Stand sein?

Unser monatlicher Newsletter hält Sie auf dem laufenden.

 

Zur Anmeldung

Kontakt

E-Mail:
info@akademie-heiligenfeld.de

 

Telefon:
+49 971 84 4600