• 0971 84-4600
logo_akademie_250px
Dr. Arnulf Hartl
Dr. Arnulf Hartl

Vita

Arnulf Hartl ist Immunologe und leitet das Institut für Ökomedizin der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg. Er forscht mit seinem Team an der medizinischen und psychologischen Wirkung der Natur auf die Gesundheit des Menschen. Die Kernkompetenz des Instituts ist die unabhängige Durchführung von klinischen Studien und Grundlagenforschung zur Wirksamkeit von natürlichen Gesundheitsressourcen und Virtual Reality Umwelten zur Therapie und Prävention von chronischen Erkrankungen und Zivilisationserkrankungen. Er ist wissenschaftlicher Leiter der gesundheitstouristischen Initiative "Hohe Tauern Health - Urlaub für Allergiker und Asthmatiker", Mitglied der Steuerungsgruppe der "Alpinen Gesundheitsregion SalzburgerLand", der Arbeitsgruppe "sustainable tourism" der Alpenkonvention sowie der makroregionalen Strategie EUSALP im Bereich Gesundheitstourismus. Derzeit leitet er zwei EU-Projekte zu den Themenkomplexen "Immunologische und orthopädische Wirkung des Heilbadens und Wanderns auf Best Agers 65+" sowie zu evidenzbasierten Zugängen zur Erschließung natürlicher Gesundheitsressourcen im Winter für die Zielgruppe der feinstaubgeplagten Stadtbewohner. Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU) ist eine österreichische Privatuniversität in Salzburg mit einer Niederlassung in Nürnberg. Sie betreibt Lehre und Forschung im Bereich Humanmedizin und in weiteren Fächern der Gesundheitswissenschaften, insbesondere der Pflegewissenschaft und der Pharmazie. Benannt ist sie nach dem in Salzburg verstorbenen Arzt Paracelsus, der dort einige Jahre tätig war. Die klinische Ausbildung der angehenden Mediziner erfolgt in Salzburg an den Universitätskliniken Salzburg und in weiteren Lehrkrankenhäusern sowie in Nürnberg am Klinikum Nürnberg.

Aktuelle Seminare von Dr. Arnulf Hartl

Datum/ZeitVeranstaltung
05.03.20 - 04.10.20
11:00 - 13:00
Heilraum Natur - Interdisziplinäre Fortbildung Naturtherapie