Yesche U. Regel

Yesche U. Regel
Yesche U. Regel

Vita

War von 1980-1997 ordinierter Mönch und ist ein buddhistischer Lehrer mit jahrzehntelanger Unterrichtserfahrung. Zu seinen Inspirationsquellen zählt er neben einigen tibetischen Lamas auch Thich Nhat Hanh. Er absolvierte zahlreiche Studiengänge und Meditations-Retreats sowie eine Drei-Jahres-Klausur. Als Unterrichtender schlägt er eine Brücke zwischen traditionellen Lehrern und westlichen Meditationsschülern. Bei intensiver Lehrtätigkeit seit 1992 in Meditationszentren sowie in Einrichtungen der Erwachsenenbildung und Kliniken, entwickelte er einen traditionsübergreifenden und lebensnahen Unterrichtsstil. Er ist Autor des Buches „Mitgefühl für sich, andere und die Welt“ über die Meditationsmethode der Tonglen-Praxis (Verlag nymphenburger). www.paramita-projekt.de und www.yesche.de

Aktuelle Seminare von Yesche U. Regel

Datum/Zeit Veranstaltung
02.10.19 - 28.02.21
17:45 - 12:30
Ausbildung Lehrer für Achtsamkeit und MBSR - Start 2019

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen