Hingabe_Anita_Arme_auseinander

Hingabe – Die Gabe des bedingungslosen Seins- Interview mit Anita Schmitt

  1. An welche Zielgruppe genau richtet sich Ihr Seminar?
    Das Seminar richtet sich an Menschen, die schon immer mehr über Hingabe wissen wollten. Zudem vielleicht mehr Klarheit in ihr Leben bringen möchten, zum Beispiel den rechten Augenblick für das Handeln erkennen möchten, aber auch herausfinden möchten wann es Zeit ist loszulassen und wie das geht. Er richtet sich aber auch an Paare, die ihre Partnerschaft und Sexualität freudvoll gebend leben möchten.

 

  1. Mit welchen Methoden und Übungen arbeiten Sie in Ihrem Kurs?
    Es handelt sich um ein Online-Seminar am Samstag und Sonntag jeweils mit ca. 90 Minuten und somit sind die Methoden eher Impulse zur Selbstreflexion, sowohl als Vortrag, als auch in gemeinsamen Übungen und Dialoge zum Beispiel zu den Themen Geschenk oder Handel, Achtsamkeit, und vieles mehr.

 

  1. Was können die Teilnehmer aus Ihrem Seminar mitnehmen?
    Den Teilnehmern wird klar werden, wann sie bedingungslos leben und wann Bewertung und Erwartung im Vordergrund ihres Denkens und Handelns steht. Es wird auch deutlich, was Hingabe behindert und was es erleichtert und wie beglückend bedingungsloses Sein ist.

 

  1. Wie kamen Sie zu dem Thema und wie lange beschäftigen Sie sich schon damit?
    So richtig deutlich wurde mir vor fünf Jahren, dass Hingabe mein Thema des Lebens ist. Seitdem beschäftige ich mich damit, hielt 2017 einen Vortrag am Heiligenfelder Kongress Liebe zu dem Thema und entwickelte und vertiefte das Thema weiter.

 

  1. Wie wird das Onlineseminar technisch ablaufen und welche Voraussetzungen benötigt man als Teilnehmer?
    Die Teilnehmer erhalten für die Zugänge (Link) der zwei Videokonferenzen über Zoom und dazu jeweils ein Passwort von der Akademie. Das rufen Sie ca. eine Viertelstunde vor Beginn auf und wählen sich somit ein. Dann können Sie schon teilnehmen. Es ist relativ leicht, dennoch empfehlen wir es vorher einmal auszuprobieren und das Erklärvideo anzuschauen. Technisch benötigt wird WLAN/Internetzugang, Computer, Mikro und Kamera. Gut wäre auch für die Übungen, wenn ein Blatt Papier und Buntstifte bereit liegen würden für die Übungen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.