Mit ganzem Herzen in der Welt

Online-Seminar: Mit ganzem Herzen in der Welt – Interview mit Karin Schmutzler

Im März startet das Online-Seminar „MIt ganzem Herzen in der Welt“ mit Karin Schmutzler. Das Seminar ist mehrmodulig und wird an fünf Terminen stattfinden. Um Ihnen als Interessent*in einen tieferen Einblick in die Inhalte und Methoden von Frau Schmutzler bieten zu können, haben wir die Referentin interviewt:

1) Was kann der Teilnehmende aus Ihrem Seminar für die Zukunft mitnehmen bzw. anwenden?

Es ist ein ermutigendes Seminar und gibt Zuversicht und Vertrauen / Selbst-Vertrauen!

 

2) Welche Übungen/Methoden wenden Sie im Seminar an?

Geführte Meditationen – inklusive Bewegung, Selbst-Erforschungs-Methoden, die Freiheit von Bewertung und Selbstkritik in sich tragen und die Kunst des „Inneren Hörens“ (Shravana), die Kunst mit dem Herz zu lauschen und aus ihm heraus zu antworten und zu agieren.

 

3) Was verstehen Sie unter „Verständnis für die Verbindung von Herz und Ratio“?

Gedanken und Gefühlsleben sind verbunden – sie beeinflussen sich wechselseitig. Das kennt jede*r, wie z.B. ein unangenehmer Gedanke oder ein Gedanke der Angst direkt Einfluss nimmt auf unser Wohlgefühl. Erlösend oder entspannend ist, genau diese Gegebenheit als Chance wahrzunehmen! Durch Bewusstheit im Umgang mit unserer Gedanken – und Gefühlswelt treten wir durch die Tür zur spirituellen Dimension der Herzkraft.

 

Alle Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Referentin Karin Schmutzler finden Sie hier.