Seminarfestivals -
Alle Termine im Überblick

Mit den Seminarfestivals präsentieren wir Ihnen ein neues Bildungsangebot der Akademie Heiligenfeld. Ähnlich wie bei einem Festival bieten wir Ihnen an mehreren Tagen ein vielfältiges Angebot mit jeweils vier bis fünf Referent*innen.
Dabei können Sie wählen, ob Sie ein Wochenende mit verschiedenen Angeboten der Lebenskunst wie zum Beispiel Tanz, Kunst, Meditation wünschen oder zu einem einzigen Thema vertiefen möchten.
Neu in diesem Jahr sind die themenspezifischen Angebote Achtsamkeit, Kairos und Liebe.
Diese werden überwiegend von erfahrenen Referent*innen unserer Kongresse geleitet.
Die Seminarfestivals sind ressourcenstärkend, praxisorientiert und mit einem hohen Selbsterfahrungsanteil und sollen Impulse für mehr Lebendigkeit, Positivität, Mut, Entscheidungs- und Lebensfreude geben.

Max Geuer und Tobias Schneider zum Thema „Die Gelegenheit beim Schopfe packen“

Eintauchen in Meditation, Gesang, Taketina und Kunst

Über Meditation verbinden Sie sich Freitagabend mit Ihrem Herzen, um Präsenz und Liebe zu erleben. Sie können ein Heilwissen erfahren, das in Ihrer Seele ruht. Tauchen Sie in die Meditation ein. Angeleitet von Klaus Buch werden Sie sowohl die stille als auch die geführte Meditation kennenlernen. Sie üben Präsenz und Kontemplation.

Aktivieren Sie Samstagvormittag mit Werner Beutler mit Meridian- und Heilungsliedern Ihre Selbstheilungskräfte und harmonisieren Ihr Qi in Kombination mit sanftem QiGong. Das mantrische (= wiederholende) Singen der Lieder erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Die Heilung des Ungelösten wird mit der Heilkraft der Stimme gefördert. Singkenntnisse irgendwelcher Art sind nicht erforderlich. 

Erhalten Sie Samstagnachmittag von Christian Horras einen Einblick in die Kunsttherapie. Anhand spontan gemalter Bilder lernen Sie therapeutische Prozesse in Praxis und Theorie kennen. Im Fokus steht der therapeutische Umgang mit Bildern, kunsttherapeutische Bildarbeit im Bereich der Selbsterfahrung und kunsttherapeutische Fallstellung.

Erleben Sie am Sonntagvormittag die Kraft von Taketina mit Frank Rihm und Cettina Franchella. Taketina ist eine musikalische Gruppenarbeit, die einen einfachen und intuitiven Zugang zu Rhythmus ermöglicht und Rhythmus zur Entfaltung menschlichen Potentials nutzt. Die rhythmische Bewegung stellt mit der Zeit das gewohnte Festhalten an alten Mustern in Frage und lässt die Teilnehmer auf einem inneren tragenden Boden ankommen. Das Gefühl von tiefem Getragensein und Urvertrauen lässt das Bewusstsein Schritt für Schritt für das gegenwärtige Leben entfalten und reifen.

Referierende: Klaus Buch, Werner Beutler, Christian Horras, Cettina Franchella, Frank Rihm

Termin: 26.03.21 – 28.03.21

Achtsamkeit - Qualität des menschlichen Bewusstseins erleben

Mit dem „Kongressfestival Achtsamkeit“ möchten wir Ihnen nochmal die Möglichkeit geben auf unseren Kongress 2019 zurück zu blicken. Das neue Bildungsangebot der Akademie Heiligenfeld ermöglicht Ihnen, Workshops vom damaligen Kongress heute wieder zu erleben. 

Achtsame Wiederverbindung mit der Kraft des Herzens 
Mittwoch 18:30 – 21:30 Uhr 
Referent: Erwin Schmitt

Von der individuellen Achtsamkeit zu einer Bewusstseinskultur
Donnerstag 09:30 – 12:30 Uhr sowie von 14:30 – 17:30 Uhr
Referent: Gerd Metz

Achtsamkeit und Humor
Freitag: 09:30 – 12:30 Uhr sowie von 14:30 – 17:30 Uhr
Referentin: Nanni Glück

Gelassen im Sturm – Achtsamkeit und Resilienz in Krisenzeiten
Samstag: 09:30 – 12:30 Uhr sowie von 14:30 – 17:30 Uhr
Referentin: Sylvia Kéré Wellensiek

Achtsame Hochsensibilität
Sonntag: 09:30 – 12:30 Uhr
Referentin: Doctor medic U.M.F. Cluj-Napoca Cristina Pohribneac

Referierende: Erwin Schmitt, Gerd Metz, Nanni Glück, Sylvia Kéré Wellensiek, Cristina Pohribneac

Termin: 12.05.21 – 16.05.21

Liebe - Liebe leben – Leben lieben

Mit dem „Kongressfestival Liebe“ möchten wir Ihnen nochmal die Möglichkeit geben auf unseren Kongress 2017 zurück zu blicken.

Das neue Bildungsangebot der Akademie Heiligenfeld ermöglicht Ihnen, Workshops vom damaligen Kongress heute wieder zu erleben. 

OHNE LIEBE IST ALLES NICHTS – Kraftstoff Liebe in den Turbulenzen des Alltags
Mittwoch 18:30 – 21:30 Uhr 
Referenten: Andrea Nölte und John Nölte-Sayed

Tanz der Liebe – die Tango- Erfahrung
Donnerstag 09:30 – 12:30 Uhr sowie von 14:30 – 17:30 Uhr
Referent: Johannes Feuerbach

Es liebt sich gut im JETZT
Freitag: 09:30 – 12:30 Uhr sowie von 14:30 – 17:30 Uhr
Referenten: Helga Köhler und Karin Schmutzler

Im weiten Lebensraum – Wir Älteren und unsere Liebe zum Leben
Samstag: 09:30 – 12:30 Uhr sowie von 14:30 – 17:30 Uhr
Referentin: Heidemarie Langer

Liebe und Schattenintegration in der Psychotherapie
Sonntag: 09:30 – 12:30 Uhr
Referenten: Lara Pietzko und Dr. Mathias Kirchgäßner

Referierende: Andrea Nölte, John Nölte-Sayed, Johannes Feuerbach, Helga Köhler, Karin Schmutzler, Heidemarie Langer, Lara Pietzko, Dr. Mathias Kirchgäßner

Termin: 01.09.21 – 05.09.21

Kunst - Entdecken der eigenen schöpferischen Kraft

Mit dem „Seminarfestival Kunst“ möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, durch freies malen in Verbindung mit sich selbst zu kommen.

Schöpfer*in aus dem Herzen
Mittwoch 18:30 – 21:30 Uhr 
Referenten: Ariane Kayser

Die heilsame Kraft innerer Bilder
Donnerstag 09:30 – 12:30 Uhr sowie von 14:30 – 17:30 Uhr
Referentin: Jenni Zietarski

Klang-Traum-Räume der Seele 
Freitag: 09:30 – 12:30 Uhr sowie von 14:30 – 17:30 Uhr
Referentin: Bina Baum

Schöpferisch zu sich selbst
Samstag: 09:30 – 12:30 Uhr sowie von 14:30 – 17:30 Uhr
Referent: Christian Horras

Die Transformationskraft deines kreativen Potentials – Soul Life Art
Sonntag: 09:30 – 12:30 Uhr
Referenten: Monika Arndt und Ingeborg Helene Heidenreich

Referierende: Ariane Kayser, Jenni Zietarski, Bina Baum, Christian Horras, Monika Arndt, Ingeborg Helene Heidenreich

Termin: 27.10.21 – 31.10.21

Kontakt

Kontaktaufnahme:

 

E-Mail:
info@akademie-heiligenfeld.de

 

Telefon:
+49 971 84 4600