Heiligenfelder Gespräch: „Traumatherapie wo der Pfeffer wächst…“

Datum/Zeit
Termin: 21.02.18 - 21.02.18
Uhrzeit: 19:30 - 21:30

Wir laden Sie herzlich zu unserem Heiligenfelder Gespräch unter der Führung von Prof. Dr. Thomas Loew ein. Lassen Sie sich von Seinem Vortrag zum Thema „Traumatherapie wo der Pfeffer wächst… Psychotherapieangebote in Krisengebieten: Luxus oder Notwendigkeit“ am 21.02.2018 begeistern.

2017 haben die TraumaHelfer den Sprung nach Asien gewagt. Ein Laien und- Multiplikatoren-basiertes Konzept, Konsequenz der Flüchtlingskrise bei uns (siehe auch „Kriegsschauplatz Gehirn“, Psychosozial Verlag) und mittlerweile in 8 Bundesländern angekommen, kamen Menschen aus Indien und dem Nahen Osten auf uns zu, die den Regensburger Weg auch in ihren Heimatländern etablieren wollten. Mittlerweile gibt es nicht nur bei uns über 1000 TraumaHelfer, sondern auch schon 400 in Asien. Beeindruckende Bilder, Anekdoten, Einblicke in die Kulturen jenseits des Blickwinkel des Touristen, vollkommen neue didaktische Konzepte und noch mehr Verständnis für das Vorgehen bei der Traumatherapie werden in dem Vortrag vermittelt. Namaste und Salam.


Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zum Austausch bei einem Imbiss.

Die Heiligenfelder Gespräche finden immer um 19:30 Uhr im Heiligenfeld-Saal der Parkklinik Heiligenfeld Süd, Bismarckstraße 40-44, 97688 Bad Kissingen statt.

Die Teilnahme ist für alle Interessenten kostenfrei. Es ist keine Anmeldung erforderlich.


Referenten:

Foto Prof. Dr. Thomas Loew

Prof. Dr. Thomas Loew

Details

 

Lade Karte ...

Veranstaltungsort
Akademie Heiligenfeld

Kategorien

  • KONGRESS, SYMPOSIEN
  • Heiligenfelder Gespräch