Bonding: Bindungs- und Beziehungsfähigkeit stärken

Datum/Zeit
Termin: 28.05.21 - 30.05.21
Uhrzeit: 17:45 - 12:30

Bonding: Bindungs- und Beziehungsfähigkeit stärken

Bonding: Bindungs- und Beziehungsfähigkeit stärken

Bonding ist ein emotionsorientierter Lernprozess in der Gruppe, dessen Wirksamkeit auf dem Zugang zu Ihren tiefen Gefühlen, der Erarbeitung von positiven Einstellungen zu Ihnen und anderen und der Entwicklung von neuen Verhaltensweisen basiert. Indem Sie  aufgestaute Emotionen im Körperkontakt mit anderen Menschen entladen, lernen Sie die Kraft der Gefühle zu benutzen, um selbstzerstörerische Verhaltensweisen aufzugeben und neue positive Einstellungen anzunehmen.

Die Befriedigung des Grundbedürfnisses nach körperlicher und emotionaler Nähe spielt für die Entwicklung des Menschen in jedem Lebensalter eine zentrale Rolle. Deshalb ist das Herzstück der Bonding-Psychotherapie die Nähe-Übung zweier Partner*innen auf der Matte unter therapeutischer Begleitung. Als Integration dieser Erfahrungen dient die Einstellungsarbeit zur Verankerung stärkender Glaubenssätze. Durch die Verbesserung der Bindungsfähigkeit und Bewusstmachung destruktiver Beziehungsmuster wird eine wichtige Voraussetzung geschaffen, um alte Lebenskonzepte verändern und Beziehungen in einer positiven Art gestalten zu können.

Seminarinhalte:
Ihre Bedürfnisse nach Nähe und Autonomie befriedigend regulieren lernen
Ihre Gefühle ausdrücken, lebensbejahende Einstellungen sowie Verhaltensweisen entwickeln lernen
Ihre Bindungs- und Beziehungsfähigkeit stärken 

Zielgruppe:
Bonding-Psychotherapie eignet sich im Allgemeinen für alle Menschen, die besseren Zugang zu ihrer Gefühlswelt gewinnen und ihre emotionale Bindungsfähigkeit vertiefen möchten.                                                                                                                                  Hinweis: Für Menschen mit besonders rigiden und/oder zerbrechlichen Ich-Strukturen sollte die Bonding-Psychotherapie nur im klinischen Rahmen und in entsprechend abgewandelter Form eingesetzt werden! 


Preis:
– Standard: 250 € Kurs + 70 € Tagungspauschale= 320,00 EUR.
– ehem. Patienten der Heiligenfeld-Klinik: 200 € Kurs + 70 € Tagespauschale= 270,00 EUR.


Jetzt buchen

Referenten:

Foto Cettina Franchella

Cettina Franchella

Details
Foto Tobias Wenge

Tobias Wenge

Details

Veranstaltungsort
Akademie Heiligenfeld

Kategorien

  • WIR-Akademie
  • Selbstfindung