Hochsensibilität in der Psychotherapie– ein Supervisionswochenende für Psychotherapeut*innen und Ärzt*innen

Hochsensibilität in der Psychotherapie– ein Supervisionswochenende für Psychotherapeut*innen und Ärzt*innen

Datum/Zeit
Termin: 08.09.23 - 10.09.23
Uhrzeit: 17:45 - 12:30

Hochsensibilität in der Psychotherapie– ein Supervisionswochenende für Psychotherapeut*innen und Ärzt*innen

Hochsensibilität in der Psychotherapie– ein Supervisionswochenende für Psychotherapeut*innen und Ärzt*innen

Jetzt buchen

Circa 20 Prozent aller Menschen gehören zur Gruppe der Hochsensiblen. Die Nachfrage nach einer psychosomatischen Behandlung steigt immer mehr an. Die Anforderungen an die Therapie ändern sich laufend und somit auch die Bedingungen des Therapeuten oder der Therapeutin. Der Bedarf an Vernetzung und Austausch der Therapeut*innen wird größer und ist wichtiger denn je. 


In diesem Supervisionswochenende finden Sie Raum für sich und sich über die Behandlung ihres Klientel auszutauschen, sowie Ihren Wissenshorizont zu erweitern und Input von anderen Spezialist*innen zu erhalten.

Das Supervisions-Wochenende ist das Richtige für Sie, wenn…
  • Sie sich mit anderen Therapeut*innen und Ärzt*innen über HSP austauschen möchten
  • Sie mehr über Ressourcen in der Therapie erfahren möchten
  • Sie Ihr Wissen vertiefen möchten
  • Sie mehr über Behandlungsfehler/-probleme lernen möchten
  • Wenn Sie Arbeitstechniken vertiefen möchten
  • Nach kollegialem Austausch streben

Zielgruppe:
Ärzt*innen, Psychotherapeut*innen, Psycholog*innen, Menschen in therapeutischen Berufen

Anerkennung:
Fortbildungspunkte werden bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Fortbildungsstruktur:
Die Fortbildung umfasst 16 Unterrichtseinheiten. Beginn: Fr. 17:45 Uhr, Ende: So. 12:30 Uhr.


Preis:
275 € Kurs + 70 € Tagungspauschale = 345,00 EUR.


Jetzt buchen

Referenten:

Foto Dr. Hans-Peter Selmaier

Dr. Hans-Peter Selmaier

Details

Veranstaltungsort
Akademie Heiligenfeld

Kategorien

  • MEDIZINISCHE-Akademie
  • Psychotherapie / Psychosomatik

Newsletter

Sie interessieren sich für unsere Veranstaltungen und möchten immer auf dem neuesten Stand sein?

Unser monatlicher Newsletter hält Sie auf dem laufenden.

 

Zur Anmeldung

Kontakt

E-Mail:
info@akademie-heiligenfeld.de

 

Telefon:
+49 971 84 4600