Holotropes Atmen und Rhytmusreisen

Datum/Zeit
Termin: 10.06.22 - 12.06.22
Uhrzeit: 17:45 - 12:30

Holotropes Atmen und Rhytmusreisen

Holotropes Atmen und Rhytmusreisen

Jetzt buchen

Das Transpersonale Atmen nach Stan Grof ist ein dynamischer und existentieller Transformations- und Erkenntnisprozess, der durch veränderte Bewusstseinszustände initiiert wird. Diese erreichen Sie durch die Verbindung von Musik und tiefem Atmen, getragen von der Gruppe und unterstützt durch Körperarbeit. Eintauchen in den ureigenen Prozess, zu dem Sie meist im Alltagsbewusstsein keinen Zugang haben. Verbindung zu den alten Wunden, schließen der Abgründe, Teil des Universums werden. Um diese Erfahrungen gut zu integrieren, sie also mit Ihrem alltäglichen Leben zu verbinden und ihnen die Möglichkeit zu geben, dort zu wirken, werden die Erfahrungen zuerst nonverbal durch Malen eines Bildes ausgedrückt und danach durch ein therapeutisch geleitetes Sharing weiterverarbeitet und mit der Alltagswelt verbunden. Diese Erfahrungen eröffnen eine tiefere Perspektive auf Ihr Leben und auf Sie als Menschheit. Im persönlichen, ökologischen wie politischen Sinne.

Seminarinhalte:
Intensiver Transformationsprozess
Körperarbeit
Gruppe

Zielgruppe: Interessierte

 


Preis:
– Standard: 250 € Kurs + 70 € Tagungspauschale = 320,00 EUR.
– ehem. Patient*in der Heiligenfeld Kliniken: 200 € Kurs + 70 € Tagungspauschale = 270,00 EUR.


Jetzt buchen

Referenten:

Lilian Gscheidel

Details

Matthäus Marcjasz

Details

Veranstaltungsort
Akademie Heiligenfeld

Kategorien

  • LEBENSKUNST-Akademie
  • Selbstfindung

Kontakt

Kontaktaufnahme:

 

E-Mail:
info@akademie-heiligenfeld.de

 

Telefon:
+49 971 84 4600