• 0971 84-4600
logo_akademie_250px

Datum/Zeit
Termin: 14.05.20 - 17.05.20
Uhrzeit: 19:00 - 13:00

Reifung ist eine der größten Aufgaben und Herausforderungen unserer Zeit. Nicht nur Individuen reifen, sondern auch Organisationen, Unternehmen, Kommunen, Nationen oder  gar die ganze Menschheit. Menschliches Reifen ist ein Schlüsselthema, denn es unterliegt individuellen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Zugleich ist es ein tabuisiertes Thema, denn die Aufmerksamkeit auf unreife Verhaltensweisen zu lenken, beschämt, kränkt und wird nicht nur individuell, sondern auch kollektiv vermieden. Angesichts der gegenwärtigen Bedeutung von Reifung für uns als Menschheit, wollen wir trotzdem versuchen, uns den damit verbundenen Fragen zu stellen: Wie geschieht Reifung? Welche Reifungs-Modelle gibt es? Wie reifen wir im Laufe des Lebens – vom Kind über den Jugendlichen und zum Erwachsenen - hin zum älteren und alten Menschen? Was ist Lebensphasen-gerechte Reife? Was behindert oder blockiert Reifung? Wie scheitert Reifung und entwickelt sich zur Pathologie? Wie passen die Entwicklungs- und Reifungs-Modelle von Individuen mit denen für Organisationen oder ganze Gesellschaften zusammen? Wie fördert oder behindert eine Gesellschaft individuelle und kollektive Reifung? Welche neuen Impulse benötigen wir zur Förderung des Reifens? Was können wir darüber von der Natur lernen? Welchen Beitrag kann Psychotherapie und Spiritualität zur Reifung leisten? Was können Schulen, die schließlich eine Reifezeugnis ausstellen, zur Reife von Kindern und Jugendlichen beitragen? Wie können Unternehmen reifen und die weitere Entwicklung und Reifung der Mitarbeiter unterschiedlicher Lebensalter fördern? Wie kann sich gesellschaftlich ein mündiger und verantwortlicher Umgang mit Gesundheit, modernen Medien, Politik und Umwelt entwickeln? Wie können wir gut ins Alter hineinreifen und würdig sterben? Unsere Evolution bringt Lebewesen zum Wachsen, zur Entfaltung, zur Reifung und zum Blühen. Wir alle sind Reifende in jeder Lebensphase und jedem Lebensfeld. Gerade im Angesicht dieser schwierigen Zeit sind wir alle herausgefordert Verantwortung für unseren Reifungsprozess zu übernehmen, um das eigene Leben zum Blühen zu bringen, unsere Beziehungen blühen zu lassen und einen verantwortlichen Beitrag zur Reifung unserer Arbeitsfelder und unserer Welt zu leisten. Und vielleicht gelingt es uns auch gemeinsam, uns mit diesem Kongress- Thema auf eine reife Weise zu befassen. Wir freuen uns auf jeden Fall auf ein interessantes und inspirierendes Kongresserlebnis.

Tagungsort:

Regentenbau, Am Kurgarten, 97688 Bad Kissingen

Heiligenfeld Kliniken, Bismarckstraße, 97688 Bad Kissingen

Tagungszeiten:

Donnerstag, 14.05.2020, 19:00 Uhr bis Sonntag, 17.05.2020, 13:00 Uhr

Tagungspreise:

bei Anmeldung bis zum 31.12.2019 350,-

bei Anmeldung bis zum 31.03.2020 400,-

bei Anmeldung ab dem 01.04.2020 450,- 


Preis:
– Kongressgebühr bis 31.03.2020 400,00 EUR inkl. 19% MwSt.
– Kongressgebühr bis 31.03.2020 ehemalige Patienten 350,00 EUR inkl. 19% MwSt.
– Studentenrabatt (Bitte Ausweis direkt nach Anmeldung per Mail senden) 200,00 EUR inkl. 19% MwSt.


Jetzt buchen

Seminarleitung:

Foto Dr. Joachim Galuska

Dr. Joachim Galuska

Details

Referenten:

Vivian Dittmar

Details

Jakob Hafele

Details

Victor Hering

Details

Angela Janssen

Details

Sabine Bredemeyer

Details

Friedemann Uhl

Details

Maria Zacherl

Details

Alexander Capistran

Details

Sarah Pruß

Details

Maren Jakob

Details

Frederike Vehrs

Details
Foto Prof. Dr. med. Rolf Verres

Prof. Dr. med. Rolf Verres

Details

Anna Trökes

Details

Hildegard Kurt

Details
Foto Dr. Gabrielle Plesse-St.Clair

Dr. Gabrielle Plesse-St.Clair

Details
Foto Jonas Bothe

Jonas Bothe

Details
Foto Benjamin Brockhaus

Benjamin Brockhaus

Details
Foto Angelika Haak

Angelika Haak

Details
Foto Toni Hauck

Toni Hauck

Details

Otto Herz

Details
Foto Prof. Dr. Thilo Hinterberger

Prof. Dr. Thilo Hinterberger

Details

Dr. Bettina Geiken

Details

Ute Jungnick

Details
Foto Mike Kauschke

Mike Kauschke

Details
Foto Helga Köhler

Helga Köhler

Details
Foto Melanie Lang

Melanie Lang

Details
Foto Dipl. John Nölte-Sayed

Dipl. John Nölte-Sayed

Details
Foto Prof. Dr. Thomas Loew

Prof. Dr. Thomas Loew

Details

Marlene Potthoff

Details
Foto Dr. Nadja Rosmann

Dr. Nadja Rosmann

Details

Karin Schmutzler

Details
Foto Christoph Schubert

Christoph Schubert

Details
Foto Christian Schumacher

Christian Schumacher

Details

Dipl.-Soz.Päd. Agnes Schuster

Details
Foto Christine Seger

Christine Seger

Details
Foto Ilka Stoedtner

Ilka Stoedtner

Details
Foto Max Straub

Max Straub

Details
Foto Hella Suderow

Hella Suderow

Details

Matthias Tholen

Details

Claudine Villemot-Kienzle

Details

Christian Felber

Details

Annette Kaiser

Details

Professor Dr. Bernhard Pörksen

Details

Dr. Franz Alt

Details
Foto Dr. Thomas Steininger

Dr. Thomas Steininger

Details

Dipl.Päd. HP Psychotherapie Ulla Pfluger-Heist

Details

Prof. Dr. Heinrich Dauber

Details

Prof. Dr. Wilfried Schley

Details

Dr. Rüdiger Fox

Details

Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel

Details

Prof. Dr. Dr. Stefan Brunnhuber

Details

Dr. Elke Fein

Details
Foto Albert Pietzko

Albert Pietzko

Details

Sylvia Wetzel

Details

Rainer Haak

Details
Foto Dr. Petra Kingsbury

Dr. Petra Kingsbury

Details
Foto Max Geuer

Max Geuer

Details
Foto Tobias Schneider

Tobias Schneider

Details
Foto Frithjof Paulig

Frithjof Paulig

Details
Foto Sven Steffes-Holländer

Sven Steffes-Holländer

Details

Dr. med. Susanne Röder

Details
Foto Christian Horras

Christian Horras

Details

MMag.phil.iur. Evelyn Oberleiter

Details
Foto Sabine Thanner-Pietzko

Sabine Thanner-Pietzko

Details

Veranstaltungsort
Heiligenfeld GmbH - Akademie Heiligenfeld

Kategorien

  • KONGRESS, SYMPOSIEN
  • Kongresse