ONLINE: Heiligenfelder Psychotherapieabend: „Achtsamkeit und Selbstfürsorge in der Psychotherapie"

ONLINE: Heiligenfelder Psychotherapieabend: „Achtsamkeit und Selbstfürsorge in der Psychotherapie"

Datum/Zeit
Termin: 25.01.22 - 25.01.22
Uhrzeit: 19:00 - 21:00

ONLINE: Heiligenfelder Psychotherapieabend: „Achtsamkeit und Selbstfürsorge in der Psychotherapie

ONLINE: Heiligenfelder Psychotherapieabend: „Achtsamkeit und Selbstfürsorge in der Psychotherapie"

Jetzt buchen

Fünf Chefärzte der Heiligenfeld Kliniken stellen Ihnen im neuen Veranstaltungsformat der Akademie Heiligenfeld ihre Kompetenz in der Psychotherapie online zur Verfügung. Wir laden Sie als Ärzt*innen und Therapeut*innen aus Klinik oder Praxis herzlich zu den „Heiligenfelder Psychotherapieabenden“ ein. 

Achtsamkeit und Selbstfürsorge in der Psychotherapie

Corona und die Flutkatastrophen haben viele Menschen vor Augen geführt, wie fragil das Leben ist. Psychosomatische Erkrankungen, wie zum Beispiel Angststörungen und depressive und traumassozierte Erkrankungen sind verstärkt worden. Gleichzeitig hat sich die Stressbelastung in psychosozialen, medizinischen und pflegerischen Berufen erhöht mit der Folge von Burnout-Erkrankungen. Wie kann man als Behandelnder Beistand, Distanzierung, Entlastung, Mut und Zuversicht vermitteln? Achtsamkeit und Selbstfürsorge sind wirksam in der Stressbewältigung und Burnoutprophylaxe und zentraler Therapiebestandteil in der Krisenintervention. Dr. Heinz-Josef Beine gibt einen Überblick der achtsamkeitsbasierte Verfahren in der Praxis und zeigt deren Anwendung in der Therapie.

Und das benötigen Sie…

•   Als technische Voraussetzung zur Teilnahme benötigen Sie einen PC oder ein Notebook mit Webcam und Mikrofon
•   Sie erhalten den Zugangslink ein paar Tage vorher per E-Mail, um sich in die Veranstaltung einzuloggen
•   Bitte prüfen Sie im Vorfeld die Funktionsfähigkeit. Leider können wir keinen technischen Support während der Online-Veranstaltung anbieten

Falls Sie das erste Mal an einem Zoom-Meeting teilnehmen, empfehlen wir Ihnen folgenden Link als kurze Anleitung:

 "Wie nehme ich an einem Meeting teil?

Der öffentliche und kostenfreie Vortrag findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Heiligenfelder Psychotherapieabende" live und online, über die Konferenzsoftware Zoom statt.  

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung, direkt über den Buchungsbutton auf dieser Seite.

Bitte beachten Sie: Eine Anmeldung für die Veranstaltung "Achtsamkeit und Selbstfürsorge in der Psychotherapie" ist bis 25.01.22 um 12:00 Uhr möglich! 

Alle Termine der Veranstaltungsreihe:

13.01.2022: Hochsensibilität in der Psychotherapie

                        Dr. Hans-Peter Selmaier, Chefarzt der Parkklinik Heiligenfeld


18.01.2022: Resilienz und Vergebung in der Psychotherapie

                        Nelly Orlandini-Hagenhoff, Chefärztin der Fachklinik Heiligenfeld


20.01.2022: ADHS in der Psychotherapie

                        Dr. Stephan Kamolz, Chefarzt der Rosengarten Klinik Heiligenfeld


25.01.2022: Achtsamkeit in der Psychotherapie

                        Dr. Heinz-Josef Beine, Chefarzt der Heiligenfeld Klinik Uffenheim


27.01.2022: Posttraumatisches Wachstum in der Psychotherapie

                        Dr. Sven Steffes-Holländer, Chefarzt der Heiligenfeld Klinik Berlin

Struktur: Die Vorträge beginnen jeweils um 19:00 Uhr und dauern mit Austausch und Beantwortung ihrer Fragen im Chat ca. 90 Minuten.

Fortbildungspunkte: Bei der Bayerischen Landesärztekammer werden Fortbildungspunkte beantragt.

Die Vorträge werden aufgezeichnet und stehen den Teilnehmenden im Anschluss für zwei Wochen zur Verfügung. 


Preis:
kostenfrei


Jetzt buchen

Referenten:

Foto Dr. Heinz-Josef Beine

Dr. Heinz-Josef Beine

Details

Veranstaltungsort
Akademie Heiligenfeld

Kategorien

  • HF-Psychotherapieabend
  • Heiligenfelder Psychotherapieabende

Newsletter

Sie interessieren sich für unsere Veranstaltungen und möchten immer auf dem neuesten Stand sein?

Unser monatlicher Newsletter hält Sie auf dem laufenden.

 

Zur Anmeldung

Kontakt

E-Mail:
info@akademie-heiligenfeld.de

 

Telefon:
+49 971 84 4600