Pesso-Therapie: Systemische körperorientierte Psychotherapie nach Pesso für Opfer von Missbrauch und (frühem) Trauma

Datum/Zeit
Termin: 06.09.24 - 08.09.24
Uhrzeit: 18:00 - 12:30

Pesso-Therapie: Systemische körperorientierte Psychotherapie nach Pesso für Opfer von Missbrauch und (frühem) Trauma

Pesso-Therapie: Systemische körperorientierte Psychotherapie nach Pesso für Opfer von Missbrauch und (frühem) Trauma

Jetzt buchen

Wie lassen sich die Folgen von Trauma auflösen, die ihrem Wesen (und den beteiligten Gehirnstrukturen) nach körperlich sind und nur eingeschränkt sprachlich und willentlich zugänglich? Wie kann man Entwicklungstraumata auflösen, die ihre Wurzeln in der präverbalen, oft sogar pränatalen Zeit haben?

Bessel van der Kolk betont in "Verkörperter Schrecken": Das kann nur dann in der nötigen Tiefe geschehen, wenn wir auch in der Therapie in diejenigen Formen der Erfahrungen eintauchen, die den Ursachen entsprechen:

  • non- und paraverbale Kommunikation
  • psychophysiologische Emotions-Regulation und körperliche Integrität
  • Körperkontakt und Berührungsqualität

Darum empfiehlt er u. a. die Pesso-Therapie. Darin können Klient*innen mit Hilfe der „Akkomodation“ durch Rollenspieler genau diejenigen Interaktionen erleben, die in den prägenden Lebenssituationen richtig und nötig gewesen wären. Sie können in Berührung kommen mit den ursprünglichen gesunden Bindungs- und Sicherheits-Bedürfnissen. Sie erschaffen auf sichere und kontrollierte Weise individuelle heilende Szenen, die sie sich intensiv "einverleiben" können.

Diese alternativen positiven Erfahrungen können als „synthetische Erinnerungen“ in genau demjenigen Entwicklungskontext in der Vergangenheit verankert werden, in dem ursprünglich Verletzungen geschehen sind. So können sie die gleiche Breitenwirkung entfalten wie die ursprünglichen Traumata und eine tiefgehende Heilungserfahrung ist möglich. Statt durch die ursprünglichen Wunden und Bewältigungsmechanismen kann das Erleben und Handeln im Jetzt geprägt werden durch das intensive Erleben eines gesunden und integrierten Selbst, wie es sich „im besten Fall“ hätte bilden können.

Inhalt:

Grundgedanken der Pesso-Therapie

  • Möglichkeitssphäre, Wahres Selbst, Form-Passform
  • Körper als Informationsquelle, Embodiment (Erinnerung/Heilung)
  • Bottom-up Ansätze der Trauma-Arbeit, Polyvagal-Theorie

Pesso-Therapie und Aspekte der Arbeit mit Trauma

  • Pilot (Selbststeuerung, Bewusstsein, therapeutische Allianz)
  • Containment (Vermeidung von Retraumatisierung und Überflutung)
  • Schutz und Empowerment (Selbstwirksamkeit, internale Kontrollüberzeugung)
  • Limitierung von Auto-/Aggression und Reviktimisierung
  • Verschränkung der Opferrolle mit Grundbedürfnissen, Fragen der Identität

Methoden:

  • Theoretische Einführung
  • Live-Demonstrationen
  • Übungen und Selbsterfahrung in Kleingruppen
  • Fallbeispiele und Rollenspiel

Zielgruppe: 
Psychotherapeut*innen, Ärzt*innen, Psycholog*innen und andere therapeutische Berufsgruppen

Anerkennung: 
Es wurden 17 Fortbildungspunkte von der Psychotherapeutenkammer Bayern genehmigt.

Struktur: 
Die Fortbildung umfasst 16 Unterrichtseinheiten. 
Beginn: Fr. 18:00 Uhr, Ende: So. 12:30 Uhr

Kursleitung:
Barbara Fischer-Bartelmann


Preis:
275 € Kursgebühr + 79 € Tagungspauschale= 354,00 EUR.


Jetzt buchen

Referenten:

Foto Barbara Fischer-Bartelmann

Barbara Fischer-Bartelmann

Details

Veranstaltungsort
Akademie Heiligenfeld

Kategorien

  • MEDIZINISCHE-Akademie
  • Psychotherapie
  • Präsenz
  • Fortbildungspunkte

Weitere Seminare in diesen Tagen:

Datum/Zeit Veranstaltung
06.09.24 - 08.09.24
18:00 - 12:30
Prozessorientierte Psychotherapie: Theorie, Methoden und Praxis
Akademie Heiligenfeld, 97688 Bad Kissingen
06.09.24 - 08.09.24
18:00 - 12:30
Achtsamkeit und Humor
Heiligenfeld Kliniken GmbH - Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen
07.09.24 - 07.09.24
08:45 - 16:45
Fortbildungstag Berlin
Akademie Heiligenfeld, 97688 Bad Kissingen
07.09.24 - 08.09.24
11:30 - 13:00
ONLINE-Seminar: Wege in die Selbstliebe
Heiligenfeld Kliniken GmbH - Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen
07.09.24 - 07.09.24
08:45 - 16:45
Fortbildungstag Berlin
Akademie Heiligenfeld, 97688 Bad Kissingen

 

Weitere Seminare, die Sie interessieren könnten:

Datum/Zeit Veranstaltung
29.11.24 - 30.11.24
11:00 - 17:00
IKR und das Aufheben von dissoziativer Amnesie
Heiligenfeld Kliniken GmbH - Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen
21.02.25 - 23.02.25
18:00 - 12:30
Selbstfürsorge und Selbstmitgefühl im Gesundheitswesen
Heiligenfeld Kliniken GmbH - Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen
11.04.25 - 13.04.25
18:00 - 12:30
Bewusstsein und Wille – Die zwei Faktoren der Selbstentwicklung
Heiligenfeld Kliniken GmbH - Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen
04.07.25 - 05.07.25
11:00 - 17:00
IKR und das Aufheben von dissoziativer Amnesie
Heiligenfeld Kliniken GmbH - Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen