Sucht: Weiter denken, neu verstehen, verbundener behandeln

Sucht: Weiter denken, neu verstehen, verbundener behandeln

Datum/Zeit
Termin: 04.04.22 - 07.04.22
Uhrzeit: 11:30 - 13:00

Sucht: Weiter denken, neu verstehen, verbundener behandeln

Sucht: Weiter denken, neu verstehen, verbundener behandeln

Jetzt buchen

Helmut Kuntz hat uns im Interview Fragen zum Thema Sucht und zu seinem Seminar "Sucht: Weiter denken, neu verstehen, verbundener behandeln" beantwortet.


Alle Publikationen von Helmut Kuntz zum Thema Sucht finden Sie hier.
 

Sucht ist machtvoll und sie trennt. Sie trennt vom Vertrauen in sich selbst, in andere, in die Gesellschaft, in glückendes Leben. Sie verlangt von allen Beteiligten das Meistern besonderer menschlicher wie fachlicher Herausforderungen. Der Kurs vermittelt das theoretische wie emotionale Verständnis für die charakteristische Dynamik und Beziehungsstruktur von Sucht. Er bietet über das klinisch-psychiatrische oder neurobiologische Modell der Sucht hinaus ein alternatives Verständnis der süchtigen Abhängigkeit. Entsprechend werden konkrete Therapiemethoden vorgestellt, die Heilung auf neuen Wegen anstreben. Die Selbsterfahrung des Neuen geht weit über kognitive Inhalte hinaus. Sie weitet das Denken und Fühlen, stärkt eigene Ressourcen. Die vorgestellten imaginativen und gestalttherapeutischen Übungen sind gleichermaßen für die Arbeit mit Jugendlichen wie Erwachsenen oder Angehörigen geeignet. Die Sucht anders zu begreifen und zu behandeln ist eine Herausforderung für manch therapeutisches Selbstverständnis. Doch die Wirksamkeit alternativer Methoden wird von allen Zielgruppen bezeugt. Sie eröffnen die Rückverbindung mit dem Leben, das nach vorne hin offen ist. 

Fortbildungsinhalte:

• Süchtige Dynamik und Beziehungsstruktur
• Sucht als Elemental
• Wirksame Behandlungs- und Therapiemethoden
• Selbsterfahrung
• Handwerkszeug für Vertrauen und Sicherheit


Zielgruppe:
Ärzt*innen, Psychotherapeut*innen, Psycholog*innen, Menschen in helfenden und heilenden Berufen

Anerkennung:
Es wurden 38 Punkte von der Psychotherapeutenkammer Bayern genehmigt

Fortbildungsstruktur:
Die Fortbildung umfasst 33 Unterrichtseinheiten. 

Seminarzeiten:
Mo.: 11:00 Uhr - 18:15 Uhr
Di.: 9:00 Uhr - 18:15 Uhr
Mi.: 9:00 Uhr - 18:15 Uhr
Do.: 9:00 Uhr - 13:00 Uhr 


Preis:
481 € Kurs + 131,50 € Tagungspauschale = 612,00 EUR.


Jetzt buchen

Referenten:

Foto Helmut Kuntz

Helmut Kuntz

Details

Veranstaltungsort
Akademie Heiligenfeld

Kategorien

  • MEDIZINISCHE-Akademie
  • Psychotherapie / Psychosomatik

Newsletter

Sie interessieren sich für unsere Veranstaltungen und möchten immer auf dem neuesten Stand sein?

Unser monatlicher Newsletter hält Sie auf dem laufenden.

 

Zur Anmeldung

Kontakt

E-Mail:
info@akademie-heiligenfeld.de

 

Telefon:
+49 971 84 4600