Traumasensibles Yoga

Datum/Zeit
Termin: 21.11.25 - 23.11.25
Uhrzeit: 18:00 - 15:45

Die Fortbildung möchte die Teilnehmenden befähigen, den therapeutischen Wert des Yoga zu nutzen. Die drei zentralen Aspekte hierbei sind:  Achtsame Präsenz, ein schwingungsfähiges Autonomes Nervensystem und die Erfahrung von Mühelosigkeit. 

Die Verbindung zu sich selbst ist die Essenz im Yoga. In dem Kurs vermitteln wir, wie in sicherer Begleitung ein Kontakt zu allem, was im momentanen Erleben eines Menschen präsent ist – Gefühle, Körperempfindungen, Gedanken, Verhaltensmuster – möglich sein kann. Im Traumasensiblen Yoga (TSY) verstehen wir die Präsenz als heilsame Basis für neue Erfahrungen, Integrations- und Verarbeitungsprozesse sowie nicht zuletzt für die Entwicklung von Selbstwirksamkeit.

Auf der Basis des erweiterten Verständnisses des Autonomen Nervensystems nach Stephen Porges (Polyvagaltheorie) beleuchten wir die Folgen von traumatisierenden Erfahrungen sowie die hilfreichen Wirkungen von traumasensiblen Bewegungsangeboten und Spürerfahrungen auf das Autonome Nervensystem.

Der Weg zu Präsenz und Verbindung sowie zu einem schwingungsfähigen Autonomen Nervensystem geschieht nicht über Konzentration und Anstrengung. Erst, wenn das Machen aufhört, und die Mühelosigkeit erfahrbar wird, ist ein umfassendes „bei sich sein“ möglich.

Zusammenfassend möchte das Seminar therapeutisch Tätigen sowie deren Patientinnen und Patienten bzw. Klientinnen und Klienten einen zuverlässigen Weg vermitteln, den eigenen Körper wieder als sicheren Ort zu erleben. 

TSY kann im Einzel sowie in Gruppen in unterschiedlichen Settings (Klinik, Praxis, sozialpsychiatrischer Bereich, Militär, Flüchtlingshilfe, Justizvollzug u. v. m.) zum Einsatz kommen.

Inhalte:

  • Implizite und explizite Prinzipien in Theorie und Praxis des TSY
  • Die Polyvagaltheorie als Modell eines erweiterten Verständnisses des Autonomen Nervensystems
  • Praxis des Traumasensiblen Yoga
  • Körpermeditation
  • Atem- und Spür-„Übungen“
  • Bedeutsame Aspekte der Yoga-Philosophie (Yoga-Sutren nach Patanjali, Kosha Modell)
  • Entspannung aus Sicht des TSY


Das können Sie durch das Seminar erreichen:

  • Die heilsame Kraft der Präsenz in Verbindung zu dir selbst und zu anderen praktisch erfahren
  • Direkt anwendbare Praxisübungen für Einzel- und Gruppensetting
  • Erweiterung bzw. Vertiefung des Verständnisses von Trauma in Bezug auf das autonome Nervensystem (Polyvagal-Theorie)


Das Seminar ist das Richtige für Sie, wenn Sie:

  • offen für Selbsterfahrung sind
  • Interesse an einer Mischung aus Theorie und Praxis haben
  • Ihren therapeutischen “Werkzeugkoffer” durch ein körperorientiertes Angebot erweitern wollen 


Zielgruppe: 

Ärztinnen und Ärzte, Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, Körpertherapeutinnen und Körpertherapeuten sowie andere therapeutisch-beratend Tätige


Struktur:

Das Seminar umfasst 16 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.

Anerkennung: 

Fortbildungspunkte werden bei der Landesärztekammer Bayern beantragt.


Preis:
275,00 € Kursgebühr + 79,00 € Tagungspauschale = 354,00 EUR.


Jetzt buchen

Seminarleitung:

Foto Dr. Ellen Eckl

Dr. Ellen Eckl

Details

Referenten:

Foto Joachim Pfahl

Joachim Pfahl

Details

Veranstaltungsort
Heiligenfeld Kliniken GmbH - Akademie Heiligenfeld

Kategorien

  • MEDIZINISCHE-Akademie
  • Psychotherapie
  • Achtsamkeit
  • Präsenz
  • Fortbildungspunkte

Weitere Seminare in diesen Tagen:

Datum/Zeit Veranstaltung
21.11.25 - 23.11.25
18:00 - 12:30
Traumasensitive Achtsamkeit mit kreativtherapeutischen Elementen
Heiligenfeld Kliniken GmbH - Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen

 

Aktuelle Seminare von Joachim Pfahl

Datum/Zeit Veranstaltung
27.09.24 - 29.09.24
18:00 - 12:30
Traumasensibles Yoga TSY
Heiligenfeld Kliniken GmbH - Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen

 

Aktuelle Seminare von Dr. Ellen Eckl

Datum/Zeit Veranstaltung
27.09.24 - 29.09.24
18:00 - 12:30
Traumasensibles Yoga TSY
Heiligenfeld Kliniken GmbH - Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen

 

Weitere Seminare, die Sie interessieren könnten:

Datum/Zeit Veranstaltung
05.08.24 - 05.08.24
19:30 - 21:00
Montagsfortbildung: Christliche Gottesbilder
Heiligenfeld Kliniken GmbH - Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen
07.10.24 - 07.10.24
19:30 - 21:00
Montagsfortbildung: Spiritualität in der Psychotherapie
Heiligenfeld Kliniken GmbH - Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen
21.02.25 - 23.02.25
18:00 - 12:30
Körper-Gewahrsein und Qigong für Psychotherapierende
Heiligenfeld Kliniken GmbH - Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen
11.07.25 - 13.07.25
09:30 - 17:30
EMDR-Fortbildung – Teil 2
Heiligenfeld Kliniken GmbH - Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen